Archiv

Tag der Deutschen Einheit in Naumburg

Am Tag der Deutschen Einheit fand in der Naumburger Stadtkirche St. Wenzel ein Fest-Gottesdienst zum Tag der Deutschen Einheit statt.

hier können Sie weiterlesen …Tag der Deutschen Einheit in Naumburg

Ausstellung zum Thema SUIZID

Jährlich sterben in Deutschland mehr als 10.000 Menschen durch einen Suizid. Von jedem Suizid sind etwa 7 nahe Angehörige und enge Freunde unmittelbar betroffen.Ihre Trauer stößt oft auf eine Mauer des Schweigens und Unverständnisses.

hier können Sie weiterlesen …Ausstellung zum Thema SUIZID

Fritz Tillers Seuchenbuch

Leider muss die virologische Fragestunde mit Dr. habil. Friedrich-Wilhelm Tiller ausfallen. Das ist schade, aber er ist in der Reihe Nach Corona wieder in Gera und unserer Referent.

hier können Sie weiterlesen …Fritz Tillers Seuchenbuch

Jahresprogramm 2021 ist erschienen

Unten sehen Sie das Titelbild unseres neuen Jahresprogramms aus und hier können Sie hineinschauen. Das gedruckte Heftchen ist inzwischen da, und Sie können es zum Beispiel in unserem Büro- und Veranstaltungsraum Fliesenschön in der Untermhäuser Weinbergstraße 4 abholen.

hier können Sie weiterlesen …Jahresprogramm 2021 ist erschienen

Unsere Veranstaltungen im Klimapavillon

Der Klimapavillon steht in Gera auf der Freifläche vor dem KUK. Was macht die Ökumenische Akademie dort? Eine ganze Menge, denn wir gestalten zwei Andachten, eine Veranstaltung zu den spirituellen Dimensionen des Klimawandels und beteiligen uns am Tag der Schöpfung.

hier können Sie weiterlesen …Unsere Veranstaltungen im Klimapavillon

Klaus Schreiter ist heimgegangen.

hier können Sie weiterlesen …Klaus Schreiter ist heimgegangen.

Alle Veranstaltungen bis Ostern abgesagt.

Natürlich sagen auch wir alle unsere Veranstaltungen ab. Es trifft unsere Kooperation mit der Theaterwerkstatt über das Internationale Strafrecht. Es trifft unseren Akademie-Stammtisch. Es trifft unsere Akademie am Vormittag über die spirituelle Begegnung mit Ikonen.

hier können Sie weiterlesen …Alle Veranstaltungen bis Ostern abgesagt.

Die Zwickmühlen im Evangeliumsrundfunk (ERF plus)

Eines der ersten Projekte der Ökumenischen Akademie Gera Altenburg war eine Veranstaltungsreihe zu den Politikfeldern der AfD. Das wirbelte viel Staub auf, denn die überwältigende Mehrheit der Gesellschaft fand damals, mit AfD-Politiker dürfe man nicht reden. Uns lag aber daran, in die Auseinandersetzung zu gehen. So wagten wir uns gerade an die Themen, bei denen die AfD gepunktet hatte und führten mit Hilfe eines Experten möglichst sachliche Gespräche. Wir versuchten ein Stück Demokratie unter erschwerten Bedingungen.

hier können Sie weiterlesen …Die Zwickmühlen im Evangeliumsrundfunk (ERF plus)

Wie gefährlich ist das Corona-Virus?

Wie gefährlich ist das Corona-Virus? Müssen wir an die Spanische Grippe denken, die mehr Tote verursachte als der Erste Weltkrieg? Oder werden die Erkrankungen bald abebben wie die jährliche Grippewelle? Wie können wir uns schützen? Warum sind die Atemmasken ausverkauft? Und helfen sie überhaupt? Wie oft sollte man sich die Hände waschen, und wie wird das Virus übertragen? Wird das ganze Thema nur aufgebauscht, damit sich starke Männer in China und Berlin als potent und handlungsfähig zeigen können?

hier können Sie weiterlesen …Wie gefährlich ist das Corona-Virus?

Demokratie braucht Inklusion

Inklusion ist nicht in erster Linie ein Förderprogramm für Menschen mit unterschiedlichen Beeinträchtigungen. Gelungene Inklusion verändert die Gesellschaft. Deswegen wäre es verkürzt, das Thema Inklusion nur als Spezialthema der Sozialpolitik zu sehen. Unsere Veranstaltung will das Thema öffnen und besonders die gesellschaftliche Dimension der Inklusion in den Blick nehmen. Wir fragen zuerst: „Wie erleben Betroffene eine Behinderung?“ Um dann auch zu recherchieren: „Was sind Grundvoraussetzungen für eine gelungene Inklusion aus Sicht der Betroffenen?“ Schließlich geht es auch darum, welche Impulse die Inklusionsbewegung dem Zusammenleben der Menschen in unserer Gesellschaft, konkret unserer Stadt geben können.

hier können Sie weiterlesen …Demokratie braucht Inklusion