digital – Nach Corona

Hier finden Sie die Aufzeichnungen von unseren bisherigen Veranstaltungen chronologisch sortiert.

11.11.2021 Diktatur der Virologen?

Expertin: Prof. Dr. phil. Karen Nolte, Direktorin des Instituts für Geschichte und Ethik der Medizin, Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg Streitpartner: Priv.-Doz. Dr. med .habil. Friedrich-Wilhelm Tiller, Ärztlicher Leiter des MVZ Labors Bavariahaus (München) und Autor eines musikalischen Kabarettabends zur Corona Krise mit dem Titel Lachen stärkt das Immunsystem. Prof. Dr. med. Mathias W. Pletz, Direktor des Instituts für Infektionsmedizin und Krankenhaushygiene am Universitätsklinikum Jena und Mitglied des Corona-Beirates der Landesregierung


21.20.2021 Das Ende der Bürgerrechte?

Experte: Dr. Justus H. Ulbricht, Historiker und Publizist aus Dresden Streitpartner: Vera Lengsfeld (Publizistin und Bürgerrechtlerin) und Ralf-Uwe Beck (Sprecher des „Bündnisses für mehr Demokratie“ in Thüringen, Bürgerrechtler)


16.09.2021 Gott, Corona und die Kirchen

Die letzte Ministerpräsidentin unseres Landes Christine Lieberknecht formuliert ihre Corona-Kritik an unserer Kirche neu, und der aktuelle Landesbischof der EKM Friedrich Kramer repliziert. Experte wird der ehemalige Direktor des Sozialwissenschaftlichen Instituts der EKD Gerhard Wegner sein.


05.08.2021 Angriff auf die Freiheit: Kommt jetzt der Überwachungsstaat?

Der Experte: Dr. Klaus von der Weiden, Richter am Bundesverwaltungsgericht Leipzig, Mitglied des Thüringer Verfassungsgerichtshofes und des Corona-Beirates der Thüringer Landesregierung und weitere Streitpartner: Albert Weiler (direkt gewählter MdB aus dem Saale-Holzland-Kreis, Ralf Ludwig (Rechtsanwalt, einer der Sprecher der Querdenker-Bewegung)


22.07.2021 Die Stunde des Großkapitals?

Der Experte ist Dr. rer. soz. Andreas Mayert, Volkswirt und Referent für Wirtschafts- und Sozialpolitik am Sozialwissenschaftliches Institut der EKD, Hannover. Die Streitpartner sind Dr. Markus Demele, Generalsekretär des Kolping International und Peter Schmidt (Unternehmer, geschäftsführender Inhaber von Jenatec)

24.06.2021 Krempeln wir die Ärmel hoch? Impfrisiken

Wir haben als Experten Prof. Cornelius Borck von Institut für Medizingeschichte der Universität Lübeck eingeladen und zwei Streitpartner, nämlich den ehrenamtlichen Impfarzt Prof. Dr. Lothar Hoffmann (Gera) und den (Corona-)Impfkritiker Dr. Manfred Horst (Buc, Versailles).


13.06.2021  Neue Streitthemen nach der Erfahrung mit dem Virus

Streitgespräch zwischen dem Psychotherapeuten Hans Joachim Maaz und dem Theologen Johann Hinrich Claussen.