Städtisches Leben mit den Fachkräften

Fremdenführung V mit Jana Huster

„Die Fachkräfte“ ist eine Schmähbezeichnung für die neuen Mitbürger geworden. Zynisch weist sie auf diejenigen mit dem Finger, die ohne Sprachkenntnisse und anerkannten Berufsabschluss durch Krieg und/oder Armut in der Heimat nach Gera verschlagen wurden. Wir besuchen sie in der Innenstadt, wo sie kleine Gewerbeeinheiten wieder zum Leben erweckt haben. Wir lernen Betreiber von Lebensmittelläden, Dönergeschäften, Übersetzungsbüros und Nähstuben kennen und reden mit ihnen statt über sie.


Wann?    12.07.2019 / 14:00 Uhr
Wo?     Brunnen Zschochernplatz - Zschochernstrasse 3 . 07545 . Gera
Projekt     Fremdenführungen