Neue Priester braucht das Land. Gespräch zur angefragten Rolle der Priester in der katholischen Kirche

Für einen Primizsegen müsse man sich die Sohlen durchlaufen. So hieß es noch vor wenigen Jahrzehnten im Kirchenvolk, wenn eine Priesterweihe stattfand und der Neupriester durch die Lande zog. Heute müsste man für solche Gelegenheiten schon lange suchen und trifft vermutlich auf größtenteils Unverständnis und Ablehnung angesichts der Skandale um Kleriker. Und wie war das mit der Gleichberechtigung?

Anlässlich der Priesterweihe 2023 diskutieren eine Journalistin und ein Verantwortlicher in der Priesterausbildung über die Veränderungen im Priesterbild. Unsere Gesprächspartner sind: Dr. Karin Wollschläger (Redakteurin Katholische Nachrichten Agentur KNA Leipzig) und Dr. Matthias Hamann (Spiritual Priesterseminar Erfurt).


Wann?    20.04.2023 / 19:00 Uhr
Wo?     Gemeindehaus St. Elisabeth Gera - Kleiststrasse 7 . 07546 . Gera
Projekt     Akademie am Abend