„Es gibt im Leben nichts Einfaches und Reines.“ (Plutarch).

Die philosophische Praktikerin Dorothea Höck (Erfurt) spricht über das Wachsen in unauflöslichen Gegensätzen und an unheilbarem Streit


Wann?    08.03.2023 / 10:00 Uhr
Wo?     Lutherhaus Gera - Juliot Curie Strasse 1a . 07548 . Gera
Projekt     Akademie am Vormittag