Es bleiben aber diese drei: Glaube, Hoffnung, Liebe

Musical-Gottesdienst mit Finissage

Wir fragen „Was bleibt“ und die Antwort der Bibel ist längst klar: „Also hat Gott die Welt geliebt, dass er seinen Sohn dahin gab, damit alle, die ihm vertrauen nicht verloren gehen, sondern das ewige Leben haben.“ Es gibt einen Gott, der uns im Auf und Ab des Lebens nicht alleine lässt. Er begleitet uns bis an die Ränder und darüber hinaus. Und wir sind aufgerufen ihm in Glauben, Hoffnung und Liebe nachzufolgen. In diesem Sinne erzählt der Gottesdienst singend vom Glauben des Barmherzigen Samariters, von seiner Hoffnung und von einer Liebe, die bleibt.

Gottesdienstgestaltung: Pfarrer Sandro Vogler, Kantorin Maria Kalder, Kantor Johann Friedrich Röpke mit Kindern aus dem Kirchenkreis


Wann?    01.05.2022 / 10:00 Uhr
Wo?     Brüderkirche Altenburg - Brüdergasse 11 . 04600 . Altenburg
Projekt     Was Bleibt