Ist es Putins Krieg? Online anschauen
Ökumenische Akademie Gera / Altenburg
Krieg und Frieden

Lieber Hartmut Dreier,

Wie ist der Ukraine Krieg zu bewerten? Welche Szenarien zur Beendigung des Krieges sind vorstellbar bzw. realistisch? Ist der Krieg eine Zeitenwende, wie seit der Sondersitzung des Bundestages vom 27. Februar 2022 vielfach behauptet wird? Ist jetzt ein mea culpa der Friedensbewegung nötig? Sind Waffenlieferungen jetzt richtig? Ist die von Bundesregierung und Bundestag angekündigte massive Aufrüstung notwendig? Was ist von Sanktionen zu halten, was  können sie bewirken? Gibt es eine historische Mitverantwortung des Westens für die Entwicklung, die jetzt zu diesem Krieg geführt hat? Was kann/sollte die Friedens-, Menschenrechts- und Klimabewegung jetzt machen? Was sind die Chancen, Voraussetzungen und Bausteine für eine Friedensordnung auf unserem gemeinsamen eurasischem Kontinent nach dem Ende der Ära Putin? Diese Fragen wird der Publizist und ehemalige UNO-Korrespondent der taz Andreas Zumach stellen. Außerdem wird er versuchen, Ihre zu beantworten.

Newsletter abmelden   |   Online anschauen
Ökumenische Akademie Gera / Altenburg
Weinbergstraße 4, 07548 Gera
(c) 2021 by Pfarrer Dr. Frank Hiddemann
facebook  youtube