Zwickmühlen

Es gibt so Themen, bei denen merkt man schnell, dass da mit griffigen Parolen nichts zu erreichen ist. Egal welchen politischen Weg wir bevorzugen, jede Lösung wirft einen Schatten. Gerade diese Themen scheinen jedoch eine magische Anziehung auf Inhaber von Patentrezepten auszuüben. Ob rechts- oder linkspopulistisch motiviert, der Knoten soll durchschlagen werden. So sollen die „Plüschpimmel und Gummimuschis“ aus den Kindergärten verbannt werden, ohne dass die Missbrauchsprävention Schaden leidet. Die Betreiber der Internet-Plattformen sollen Hasskommentare löschen, ohne Zensur auszuüben oder ihre Daten zu missbrauchen. Der saubere Diesel erübrigt die E-Mobilität, und die da oben sollen eine radikale Politikwende hinlegen – im wohlverstandenen Interesse des Volkes, aber ohne es zu befragen. Denn damit würde man nur Zeit verlieren.

Wir haben sieben solcher Themen herausgesucht und wollen sie an sieben Abenden mit der bewährten Methodik unserer Reihe zu den Politikfeldern der AfD angehen: Ein Experte, ein Moderator, zwei politische Duellanten, ein Publikum. Die Vertreter glasklarer Lösungen sollen sich auf den mühevollen Ebenen der Sachpolitik verantworten und uns deutlich machen, wie man Politik ohne Kompromisse macht.

Wir arbeiten mit dem Schauspiel Gera Altenburg zusammen, das jeden Abend mit einer theatralen Intervention bereichern wird. Es werden auschnitte aus den stücken „Der Religionslehrer“ und „Furor“ zu sehen sein. Für manche Themen werden Szenen entwickelt.

 

Veranstaltungen Zwickmühlen

10.07.2020  – 19:30  Ist der Diesel sauberer als ein Windrad?  Brüderkirche Altenburg
25.09.2020  – 19:30  Wie halten es die Russland-Versteher mit den Menschenrechten?  Lutherhaus Gera
16.10.2020  – 19:30  Ist Soziale Gerechtigkeit (nur) ein Kampfbegriff?  Brüderkirche Altenburg
13.11.2020  – 19:30  Müssen wir die Kirchen privatisieren?  Lutherhaus Gera